Königsfischen

Auch wenn das Wetter sehr stürmisch und regnerisch war, so traf sich dennoch viele Petrijünger um das alljährliche Königsfischen am Hechtsee auszutragen. Besonders die erste Stunde war sehr ergiebig und es konnten einige schöne Fische überlistet werden. Aber auch über den gesamten Nachmittag verteilt konnte noch der eine oder andere Fisch gefangen werden, so dass es bis zum Schluss spannend blieb. Letztendlich war es ein knappes Ergebnis, bei dem sich Hans Schneider mit einem Graskarpfen von 7700 Gramm durchsetzen konnte und Fischerkönig 2017 wurde. Auf die Plätze 2 bis 4 kamen Klaus Haller (Graskarpfen 7200 Gramm), Ronald Klenk (Spiegelkarpfen 6850 Gramm) und Lukas Wohlfarth (Spiegelkarpfen 6800 Gramm). Fischerprinz 2017 wurde Moritz Scheufele mit einem Spiegelkarpfen von 1700 Gramm. Im Anschluss an das Fischen haben wir den Tag gemütlich beim Abendessen und so mancher Fischergeschichte in der Zanderseehütte ausklingen lassen.

DSC_3996