Arbeitsintensive Herbstseeputzete bei bestem Spätsommerwetter

Am Samstag, den 12. Oktober, kamen die Fischer zur diesjährigen Herbstseeputzete zusammen. Auf dem Arbeitsplan standen vor allem intensive Mäh- und Holzarbeiten an den Seeufern. Ziel war es, die Gewässer für den kommenden Herbst und Winter vorzubereiten. Um 8 Uhr machten sich die 20 Helfer somit bei bestem Spätsommerwetter an die Arbeit. Die Seeufer wurden von dem teils stark wuchernden Gestrüpp befreit und Büsche wurden zurückgeschnitten. Bedauerlicherweise musste auch wieder Müll und Unrat an den Seeufern aufgesammelt werden.

Nach mehreren anstrengenden Stunden neigte sich der Arbeitseinsatz gegen 12 Uhr dem Ende. Alle Fischer kamen an unserer Zanderseehütte zusammen und genossen noch ein leckeres Vesper mit frischen Getränken.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei allen beteiligten Mitgliedern für den eifrigen Arbeitseinsatz!

Intensive Holz- und Mäharbeiten am Zandersee
Intensive Holz- und Mäharbeiten am Zandersee
Veröffentlicht am Schlagwörter