Gemütlichkeit und Gesang bei der Bockmusik 2018

Am Sonntag, den 4. Februar, öffnete der Fischereiverein wieder seine bunt geschmückte Zanderseehütte für die alljährliche Bockmusik. Zahlreiche Mitglieder und Freunde des Vereins fanden zusammen und verbrachten den Tag in freundschaftlicher Atmosphäre. Heinz, Helmut, Peter und Hilde sorgten, wie in den vergangenen Jahren, mit ihrer musikalischen Begleitung für eine super Gaudi. Bekannte heimische Lieder, die zu Gesang einluden, ließen dabei die Zeit sehr schnell verstreichen. Der Fischereiverein bedankt sich ganz besonders bei den vier Musikern, ohne die die Bockmusik in dieser Form nicht möglich wäre. Auch allen Mitgliedern und Freunden vielen Dank für den schönen, gemeinsamen Sonntagmittag.

 

Veröffentlicht am Schlagwörter