Wieder gelungene Bewirtung am Remsmittelpunkt

Am 14. und 15. September lud der Fischerei- und Hegeverein im Rahmen des „Unendlichen Sport- und Spielspaßes“ an den Remsmittelpunkt in Waldhausen ein. Wie bereits im Mai verwöhnten die Fischer alle Besucher mit leckeren Speisen und Getränken. Besonders die verschiedenen Fischcanapes, die von unserem Manne wieder professionell zubereitet wurden, waren an diesem Wochenende ein kulinarisches Highlight. Leckere Herings- und Lachsbrötchen und frisch gegrillte Rote vom Holzofengrill rundeten das Angebot ab.

Auch lehrreiche Gewässerführungen wurden erneut durchgeführt. Die speziell ausgebildeten Mitglieder, die diese Führungen leiteten, präsentierten den Teilnehmern spannende Details und Besonderheiten über die Flora und Fauna der Rems. Für die jüngeren Gäste war das Mobil des Landesfischereiverbands vor Ort. Ein professioneller Biologe führte dabei mit allen Kindern aufregende Untersuchungen mit speziellen Forschungsutensilien am Gewässer durch. Neue Erkenntnisse über das Ökosystem Rems konnten so auf spielerische Art und Weise gewonnen werden.

Insgesamt war das Wochenende am Remsmittelpunkt wieder eine überaus gelungene Veranstaltung.

Der Fischerei- und Hegeverein bedankt sich herzlich bei allen Besuchern. Vielen Dank an alle helfenden Mitglieder für den eifrigen Einsatz. Besonders an dich Manne geht erneut ein sehr großer Dank! Ohne deine Unterstützung wäre ein Fest in dieser Form nicht möglich.

Veröffentlicht am